©

Beamte der Polizeiinspektion Dornbirn nahmen am 22.05.2017 um 23.00 Uhr vier junge Männer im Alter zwischen 19-25 Jahren fest, die kurz zuvor in ein Einfamilienhaus in Dornbirn-Oberdorf eingebrochen hatten. Während der 19-Jährige über die Terrassentüre in das Wohnobjekt einbrach, standen seine Kumpanen „Schmiere“. Ein Passant wurde auf den Sachverhalt aufmerksam und verständigte umgehend die Polizei.

Die Polizei Dornbirn konnte die vier Tatverdächtigen mit Hilfe weiterer Streifen aus dem Bezirk noch im Umfeld des Tatorts festnehmen. Zuvor versuchten die Männer noch, sich durch Flucht der Festnahme zu entziehen. Einbruchswerkzeug sowie eine Sturmhaube konnten in der Nähe des Tatortes sichergestellt werden. Die vier in Götzis (1) und dem Landkreis Lindau (3) wohnhaften Männer sind geständig. Über einen, im Landkreis Lindau wohnhaften Beschuldigten (24), wurde die Untersuchungshaft verhängt.