© Wikimedia

Ein mit einer Gesichtsmaske und Sonnenbrille vermummter Mann betrat am 22.06.2017 gegen 23:20 Uhr die OMV-Tankstelle in Feldkricher Straße in Frastanz, bedrohte die Angestellte mit einem Messer, erbeutete eine derzeit noch unbkannte Menge Bargeld und flüchtete nach dem Überfall zu Fuß Richtung Ortszentrum Frastanz. Die Ermittlungen, Fahndungsmaßnahmen und Spurenauswertungen durch das Landeskriminalamt und die PI Frastanz dauern noch an.

Bis kurz vor dem Überfall, vor 23:20 Uhr gestern Nacht, hat sich noch eine Kundschaft im Shop der Tankstelle aufgehalten. Diese Person wird gebeten, sich umgehend beim Landeskriminalamt zu melden.

Zeugenmeldungen an: Landeskriminalamt Vorarlberg, Tel. +43 (0) 59 133 80 3333